2
Kontakt Downloads Suche

Wasser

Für die Menschen ist Wasser das essenzielle Lebensmittel und ein wichtiger Faktor für Hygiene und Gesundheit. Entsprechend sorgfältig geht die ewa mit dem Wasser um.

Unser hochmodernes Netz und ein zuverlässiges Qualitätssicherungssystem stellen sicher, dass alle Haushalte in Aarberg und den umliegenden Gemeinden, jederzeit mit Trinkwasser höchster Güte versorgt werden. Ihre Quelle mit Hausanschluss, seit mehr als 100 Jahren.

Wasserversorgung Wasserversorgung

Wasserversorgung

Die ewa unternimmt alles, damit das Trinkwasser in Aarberg und Umgebung den Qualitätsansprüchen und den gesetzlichen Anforderungen entspricht. Damit dies auch weiterhin so bleibt, wird in regelmässigen Abständen das Grund- und Quellwasser gemäss Bundesvorgaben in Labors geprüft. Im Weiteren überwachen wir permanent das ganze Netz mit Hilfe eines computergestützten Leitsystems und organisieren den 24-Stunden-Pikettdienst. Zu unseren Aufgaben gehören unter anderem die Kontrolle, die Sanierung und die Erneuerung des ganzen Leitungsnetzes. Zudem unterhalten wir die öffentlichen Brunnen und mehr als 280 Hydranten in Aarberg.

Herkunft Herkunft

Herkunft

Das gesamte Quellwasser stammt aus Quellen des Frienisberger-Nordhangs und wird beim Reservoireinlauf mittels einer Ultraviolettanlage desinfiziert. Das gesamte Grundwasser wird im Grundwasserpumpwerk Römerstrasse gefördert und fliesst zur Sicherung der Qualität des Wassers durch zwei UV-Anlagen. Das Trinkwasser in der Gemeinde Aarberg ist eine Mischung von Quell- und Grundwasser. Je nach Quartier, Tageszeit und Verbrauch ändert das Mischverhältnis. Die Städtlibrunnen in Aarberg werden aus den Quellen im Burgerwald beim Vorderen Grafenmoos versorgt. Dieses Wasser fliesst in einer separaten Leitung direkt zu den vier Brunnen.

Qualität Qualität

Qualität

Es wird darauf hingewiesen, dass die Besitzer von Privatversorgungen allfällige Wasserbezüger(innen) gemäss Artikel 275d der Lebensmittelverordnung ebenfalls jährlich mindestens einmal über die Qualität des Trinkwassers informieren müssen.

Reglement und Tarife Reglement und Tarife

Reglement und Tarife

Wasserpreise

Grundgebühr Gebäude pro Quartal:      CHF 55.00
Weitere Wohnung pro Quartal: CHF 45.00
Wasserverbrauch pro m3: CHF 2.00

Anschluss

Jede Anlage hat eine beschränkte Nutzungsdauer und der Zeitpunkt zur Ersetzung kommt irgendeinmal. Das trifft auch auf die Wasserleitung und den einzelnen Wasseranschluss zu. Die Nutzungsdauer ist je nach äusseren und inneren Einflüssen sowie auch nach verwendetem Material unterschiedlich. Auf Grund der langjährigen Erfahrung gehen wir davon aus, dass Leitungen, die älter als 50 Jahre sind, nicht mehr repariert, sondern ersetzt oder erneuert werden müssen. Bei kurzfristigen Reparaturen von Leckstellen oder bei mittelfristig geplanten Netzsanierungen wird diese Regel angewendet.
Wir sind bestrebt, die Liegenschaftsbesitzer frühzeitig auf bevorstehende Sanierungen hinzuweisen
, damit sie den Ersatz des Netzanschlusses in ihr Budget einplanen können.


Frank Bongni
Leiter Wasserversorgung


Kontaktieren Sie mich für eine Beratung per Telefon unter 032 391 60 30 oder fordern Sie einen Rückruf an.


Rückruf anfordern